Projekt Beschreibung

Evangelisches Gemeindehaus Bad Aibling

Bauherr: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Aibling
Architekt: Deppisch Architekten, Freising
Statiker: Planungsgesellschaft Dittrich mbH, München
Bauzeit: 2013 – 2015

Leistungsumfang der Eder Holzbau GmbH:

Holzbauarbeiten sowie Fenster und Türen:
270 qm Wände aus Brettsperrholz Fichte, davon 170 qm in Sichtqualität.
Decken und Dach: 300qm Holzbalkendecken und Brettsperrholz-Dachelemente, 240 qm Akustiklamellendecken aus Tannenholz in den Innenräumen, 150 qm Flachdach begrünt.

Über das Projekt: Das neue Gemeindehaus in moderner und zeitgemäßer Architektur schließt einfach und respektvoll an das bestehende Pfarrhaus an. Neu und Alt – eingerahmt von Bäumen führen Stufen direkt zur Christuskirche. Prägnant steht der Saal am Hang und fügt sich dennoch neben Kirche und Pfarrhaus ein. Das gesamte Gebäude wurde als massive Holzkonstruktion auf Sichtbetonsockel errichtet. Die Sichtoberflächen verleihen den Innenräumen eine helle und warme Athmosphäre.

Sie sind hier → Öffentlicher Holzbau / Evangelisches Gemeindehaus Bad Aibling
Zurück zur → Projektübersicht

Öffentlicher und gewerblicher Holzbau | Wohnungsbau und Hausbau | Zimmereiprojekte und Restauration